Datenschutzbestimmungen

Im Rahmen des Dienstleistungsverhältnisses im Geltungsbereich des Organgesetzes 15/1999 vom 13. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten (im Folgenden LOPD), des königlichen Dekrets 1720/2007 vom 21. Dezember, das die Vorschriften für dessen Entwicklung genehmigt, sowie der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates, vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (im Folgenden RGPD) und des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über die Dienste der Informationsgesellschaft und den elektronischen Geschäftsverkehr (im Folgenden LSSI-CE), garantiert KEEPLER DATA TECH, S. L. den Schutz und die Vertraulichkeit von personenbezogenen Daten jeglicher Art, die von unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden, in Übereinstimmung mit den allgemeinen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten. Die Datenschutzpolitik von KEEPLER DATA TECH, S.L. basiert auf dem Prinzip der proaktiven Verantwortung, wonach der für die Verarbeitung Verantwortliche für die Einhaltung der gesetzlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen verantwortlich ist und dies vor den entsprechenden Kontrollbehörden nachweisen kann.

Die zur Verfügung gestellten Daten werden gemäß den Bestimmungen der RGPD behandelt, in diesem Sinne hat KEEPLER DATA TECH, S.L. die gesetzlich vorgeschriebenen Schutzniveaus angenommen und alle technischen Maßnahmen im Rahmen ihrer Möglichkeiten installiert, um den Verlust, den Missbrauch, die Veränderung und den unbefugten Zugriff durch Dritte zu verhindern, wie im Folgenden dargelegt. Der Benutzer muss sich jedoch bewusst sein, dass die Sicherheitsmaßnahmen im Internet nicht unüberwindbar sind.

Verantwortliche Person für die Behandlung: Wer sind wir?
Name: KEEPLER DATA TECH, S.L.
C.I.F.: B88017785
Aktivität
Gesellschaftssitz: Calle Libertad 20, 28004, MADRID
Telefon: 622 689 603
e-mail: finance@keepler.io
Wir sind ein im Handelsregister von Madrid eingetragenes Unternehmen; Band 37134; Buch 0; Seite 171; Sektion 8; Blatt 662810; Eintrag 1 ( 8.02.18).

Zweck der Behandlung: Wofür werden wir Ihre Daten verwenden?
Alle Daten, die unsere Kunden und/oder Besucher auf der Website von KEEPLER DATA TECH, S.L. oder ihren Mitarbeitern zur Verfügung stellen, werden in das Register der Aktivitäten zur Verarbeitung personenbezogener Daten aufgenommen, das unter der Verantwortung von KEEPLER DATA TECH, S.L. erstellt und geführt wird und das für die Erbringung der von den Benutzern angeforderten Dienstleistungen oder für die Lösung der von unseren Besuchern aufgeworfenen Zweifel oder Fragen unerlässlich ist. Unsere Politik ist es, keine Profile über die Nutzer unserer Dienste zu erstellen.

Rechtmäßigkeit der Verarbeitung: Wozu brauchen wir Ihre Daten?
a) Vertragsverhältnis: Es besteht, wenn Sie eines unserer Produkte kaufen oder eine unserer Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

b) Berechtigtes Interesse: Um die Anfragen und Forderungen zu bearbeiten, die Sie uns vorlegen, und um die Einziehung der geschuldeten Beträge zu verwalten.

c) Ihr Einverständnis: Wenn Sie ein Nutzer unserer Website sind, ermächtigen Sie uns durch Ankreuzen des Kästchens auf dem Kontaktformular, Ihnen die notwendigen Mitteilungen zu senden, um auf die gestellte Anfrage oder Bitte um Informationen zu antworten.

Empfänger: Mit wem teilen wir Ihre Daten?
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an niemanden weiter, mit Ausnahme derjenigen öffentlichen oder privaten Stellen, denen wir Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit einem Gesetz zur Verfügung stellen müssen. Zum Beispiel verpflichtet uns das Steuergesetz, der Steuerbehörde bestimmte Informationen über wirtschaftliche Operationen, die einen bestimmten Betrag überschreiten, zur Verfügung zu stellen. Für den Fall, dass wir, abgesehen von den genannten Fällen, Ihre persönlichen Daten an andere Stellen weitergeben müssen, werden wir Sie zunächst um Ihre Zustimmung bitten, und zwar durch eindeutige Optionen, die es Ihnen ermöglichen, in dieser Hinsicht zu entscheiden.

Kommunikation: Wohin könnten wir Ihre Daten senden?
Wir werden keine internationalen Übertragungen Ihrer personenbezogenen Daten für einen der oben genannten Zwecke vornehmen.

Aufbewahrung: Wie lange werden wir Ihre Daten aufbewahren?
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es notwendig ist, um die Zwecke zu erreichen, für die sie erhoben wurden. Bei der Bestimmung der angemessenen Aufbewahrungsdauer prüfen wir die mit der Verarbeitung verbundenen Risiken sowie unsere vertraglichen, gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen, die internen Richtlinien zur Datenaufbewahrung und unsere in diesem Datenschutzhinweis und der Cookie-Richtlinie beschriebenen berechtigten Geschäftsinteressen. In diesem Sinne bewahrt KEEPLER DATA TECH, S.L. die personenbezogenen Daten nach Beendigung der Beziehung mit Ihnen, ordnungsgemäß gesperrt, während der Verjährungsfrist der Handlungen auf, die sich aus der aufrechterhaltenen Beziehung mit dem Interessenten ergeben könnten. Nach der Sperrung sind Ihre Daten für KEEPLER DATA TECH, S.L. unzugänglich und werden nicht mehr behandelt, außer für ihre Verfügbarkeit bei öffentlichen Verwaltungen, Richtern und Gerichten, für die Beachtung möglicher Verantwortlichkeiten, die sich aus der Behandlung ergeben, sowie für die Ausübung und Verteidigung von Ansprüchen vor der spanischen Agentur für Datenschutz.

Sicherheit: Wie werden wir Ihre Daten schützen?
Wir unternehmen alle angemessenen Anstrengungen, um die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten, die in unseren Systemen behandelt werden, zu wahren. Wir halten ein strenges Sicherheitsniveau ein, um die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten gegen zufälligen Verlust und unbefugten Zugriff, Verarbeitung oder Offenlegung zu schützen, wobei der Stand der Technik, die Art und die Risiken, denen die Daten ausgesetzt sind, berücksichtigt werden. Wir können jedoch nicht für die Verwendung der Daten (einschließlich Benutzername und Passwort), die Sie auf unserer Website verwenden, verantwortlich gemacht werden. Unsere Mitarbeiter befolgen strenge Datenschutzregeln, und wenn wir Dritte mit der Erbringung von Unterstützungsleistungen beauftragen, verlangen wir von ihnen, dass sie sich an die gleichen Regeln halten und uns erlauben, sie auf Einhaltung zu überprüfen.

Ihre Rechte: Welche Rechte können Sie als betroffene Person wahrnehmen?
Bitte beachten Sie, dass Sie folgende Rechte ausüben können:

– Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, um zu erfahren, welche Daten verarbeitet werden und welche Verarbeitungsvorgänge mit ihnen durchgeführt werden;
– Recht auf Berichtigung unzutreffender personenbezogener Daten;
– Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dies möglich ist (z.B. per Gesetz);
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn die Richtigkeit, Rechtmäßigkeit oder Notwendigkeit der Verarbeitung angezweifelt wird; in diesem Fall dürfen wir sie zur Geltendmachung oder Verteidigung von Ansprüchen aufbewahren.
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn die Rechtsgrundlage, die uns die Verarbeitung der angegebenen Daten ermöglicht, unser berechtigtes Interesse ist. KEEPLER DATA TECH, S.L. wird die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn, sie hat ein berechtigtes Interesse oder sie ist zur Abwehr von Ansprüchen erforderlich.
– Das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten, wenn die Rechtsgrundlage, die uns die Verarbeitung der Daten ermöglicht, das Vorliegen eines Vertragsverhältnisses oder Ihr Einverständnis darstellt.
– Recht auf Widerruf der KEEPLER DATA TECH, S.L. erteilten Einwilligung. Um Ihre Rechte auszuüben, können Sie sich jederzeit kostenlos und unter Beifügung einer Kopie Ihres Personalausweises an uns unter der Adresse C/ Carrera San Jerónimo, 17, 4º, 28014, MADRID wenden.

Vormundschaft: Wo können Sie einen Anspruch geltend machen?
Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Rechte von unserem Unternehmen missachtet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der Spanischen Datenschutzbehörde einreichen, und zwar auf einem der folgenden Wege
.- Website: https://www.aepd.es
.- Postanschrift: Agencia Española de Protección de Datos, C/ Jorge Juan, 6, 28001, Madrid
.- Telefon: 901.100.099 und 912.663.517 Die Geltendmachung eines Anspruchs bei der spanischen Datenschutzbehörde ist unendgeltlich und die Vertretung durch einen Anwalts oder Notars ist nicht erforderlich.

Aktualisierungen: Welche Änderungen können an diesen Datenschutzbestimmungen vorgenommen werden?
KEEPLER DATA TECH, S.L. behält sich das Recht vor, diese Richtlinie zu ändern, um sie an neue Gesetzgebung oder Rechtsprechung anzupassen, die sich auf ihre Einhaltung auswirken können. Um die Einhaltung der Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten, hat KEEPLER DATA TECH, S.L. Beratungs- und Betreuungsleistungen von clickDatos erhalten.

Privatsphäre und Datenschutz für Stellenbewerber (Vorstellungsgespräch oder Auswahltest)

1. In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Allgemeinen Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten (im Folgenden RGPD) informiert Sie KEEPLER DATA TECH S.L. ausdrücklich, präzise und unmissverständlich darüber, dass die durch Ihren Lebenslauf oder Ihre Bewerbung übermittelten Daten in den Dateien unter der Verantwortung von KEEPLER DATA TECH S.L. verarbeitet werden, um an den von der Einrichtung durchgeführten Personalauswahlverfahren teilnehmen zu können.
2.  Der Stellenbewerber willigt durch Ankreuzen des entsprechenden Kästchens in die Verarbeitung derjenigen besonders geschützten Daten ein, die angemessen, relevant, nicht unverhältnismäßig und absolut notwendig sind, um die vom Unternehmen durchgeführten Personalauswahlprozesse verwalten zu können.
3. Die Weigerung, Ihre Daten zu verarbeiten, würde bedeuten, dass es unmöglich wäre, die von der Entität durchgeführten Personalauswahlprozesse zu verwalten. Ebenso würde die Verweigerung der Übermittlung Ihrer Daten an die Unternehmen der Gruppe bedeuten, dass es für Sie unmöglich wäre, an den von ihnen durchgeführten Personalauswahlprozessen teilzunehmen.
4. Der Stellenbewerber verpflichtet sich, KEEPLER DATA TECH S.L. über jede Änderung seiner Daten zu informieren, damit diese jederzeit wahrheitsgemäß seiner aktuellen Situation entsprechen.
5. In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der RGPD kann der Stellenbewerber jederzeit sein Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung/Unterdrückung, Widerspruch, Einschränkung oder Übertragbarkeit ausüben, indem er sich an KEEPLER DATA TECH S.L., mit Adresse in C/ Carrera San Jerónimo, 17, 4º, 28014 Madrid, oder per E-Mail an people@keepler.io unter Beifügung einer Fotokopie seines Ausweises, wendet.